Evonik optimiert Kunden Support Service mit Adtance

 

Die Evonik Industries AG ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Spezialchemie und ist in
über 100 Ländern der Welt aktiv. So stellt es eine Herausforderung dar, das Wissen von Fachexperten
an den Standorten weltweit verfügbar zu machen und einen schnellen Service zu gewährleisten. Die
Experten mit dem benötigten, spezifischen Wissen sitzen oftmals nicht direkt an der Problemquelle
und müssen für die Problemlösung zuerst eine Reise antreten. Währenddessen fallen
Produktionsanlagen aus und die Arbeit wird eingestellt, bis der Fachexperte das Problem vor Ort
behoben hat. Dies kostet Zeit und Geld.

Durch den Video Support auf Basis der innovativen Adtance Smart Service Plattform können sich
Fachleute aus der Ferne live zuschalten. Die Plattform ermöglicht die vereinfachte Kommunikation
eines Fachexperten auch von weit entfernt mit einem Mitarbeiter im Feld, sodass der Experte
Hilfestellung bei der Problemlösung geben kann. Diese Kommunikation kann durch den Einsatz von
Datenbrillen, wie auch Tablets, Smartphones oder anderen Smart-Devices mit Zugang Internet
erfolgen.

„Mit der Smart Service Technologie von unserem Partner Adtance wird neben der schnelleren
Problemlösung auch die Innovationskraft gesteigert, da diese die Einstiegstechnologie für weitere
Innovationen wie beispielsweise Augmented Reality bietet.‘‘

Dr. Christian Blaufelder,
Customer Interface & Development, Technical Service

 

evonik_adtance_hmt_02

Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Der Fokus auf attraktive
Geschäfte der Spezialchemie, kundennahe Innovationskraft und eine vertrauensvolle und
ergebnisorientierte Unternehmenskultur stehen im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Sie sind
die Hebel für profitables Wachstum und eine nachhaltige Steigerung des Unternehmenswerts. Evonik
ist mit mehr als 32.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern der Welt aktiv und profitiert besonders von
seiner Kundennähe und seinen führenden Marktpositionen.

 

Diesen Beitrag teilen:

Abonnieren Sie unseren Newsletter

    Wir verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen